Jun 19

Mit Rucolapesto gefüllte Paprika im Baconmantel

IMG_4619

Ob als Fingerfood, Appetizer oder Beilage zum Hauptgang macht die gefüllte Paprika eine gute Figur. Nicht jeder ist Fan von Rucolapesto, deshalb schmeckt dieses Gericht auch mit Basilikum oder Tomatenpesto einfach nur herrlich.

 

Zutaten Rucolapesto:

Diese Angaben sollen nur das Mischungsverhätlnis aufschlüsseln…..

  1. 125g Rucola
  2. 150g Parmesankäse
  3. 60g Pinienkerne
  4. 1,5 TL Meersalz
  5. 1 TL Pfeffer
  6. etwas Madras Curry
  7. mit Zucker und Zitrone abschmecken

 

Zu Beginn die Pinienkern in einer Pfanne goldbraun anrösten und zur Seite stellen. Nun alle Zutaten in einem Mixer zur gewünschten Konsistenz zerkleinern.

 

  1. Kleine Paprikaschoten
  2. Pesto zum Befüllen
  3. Bacon zum umwickeln
  4. BBQ Sauce zum Glasieren

 

Das zuvor zubereitete Pesto in die ausgehöhlten Paprikaschoten füllen, sodass sie komplett gefüllt sind. Anschließend die Paprika mit Bacon umwickeln und mit Zahnstocher fixieren.

 

IMG_4570

IMG_4581

 

Nun wandern sie bei etwa 200 Grad indirekter Hitze in den Grill bis der Bacon schön kross ist. Zuletzt die Paprikaschoten mit einer BBQ-Sauce glasieren und nochmals grillen bis die Sauce leicht angetrocknet ist.

 

 

IMG_4595

 

Gereicht wurden sie mit Vollkornspaghetti und dem Rucolapesto. Wie ihr lest ein schnelles Gericht welches mir als Pestofan super gut schmeckt.

 

IMG_4623

Viel Spaß beim Grillen und Kochen wünscht Euch Adrian

Mit Rucolapesto gefüllte Paprika im Baconmantel
5 (100%) 1 vote

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://grillflavour.de/mit-rucolapesto-gefuellte-paprika-im-baconmantel/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.