Apr 13

Zucchini- Karottenpuffer mit Käuterdip

IMG_3142

Zucchini-Karottenpuffer sind eine verdammt leckere Beilage zu Fleisch oder Fisch und sind schnell gemacht.

 

Zutaten für ca 12 Puffer:

  1. ca 400g Zuccini
  2. ca 200g Karotten
  3. 3 Eier
  4. 100g Mehl
  5. 2 mittelgroße Zwiebel
  6. 2 TL Meersalz
  7. 40 g Haferflocken
  8. Prise Muskat und schwarzer Pfeffer

 

Zu Beginn die Zucchini und die Karotten in kleine Stäbchen schneiden und etwas ausdrücken um ihnen etwas Flüssigkeit zu entlocken. Nun die Zwiebel in kleine Würfel hacken, kurz in einer Pfanne anbraten und sie anschließend zu den Zucchini- und Karottenstäbchen geben. Die restlichen Zutaten miteinander vermengen bis ein glatter Teig entsteht und die Zwiebel-Zucchini-Karottenmischung unterheben.

 

Nun ein Backpapier ausbreiten und mit etwa 3 EL Masse die Puffer darauf ausstreichen.  Ich habe Sie indirekt bei 180 Grad für etwa  45 min gegart und sie anschließend kurz direkt gegrillt um eine schöne Kruste zu bekommen. Es ist auch möglich die Puffer in einer Pfanne zu machen, wobei darauf geachtet werden sollte, dass zu Beginn die Hitze nicht zu hoch ist. Ansonsten läuft man Gefahr, dass die Puffer außen verbrennen und das Gemüse im Inneren noch roh ist.

 

Zutaten Kräuter-Quark-Dip:

  1. 200g Quark
  2. 50g Sahne oder Creme´ Fine
  3. 200g Naturjogurt
  4. frische Kräuter nach Wahl, bei mir kam Petersilie, Schnittlauch und Oregano zum Einsatz
  5. 1 Zehe Knoblauch
  6. 2 EL Zitronensaft
  7. 2 EL Meersalz
  8. 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  9. 1/2 TL geräuchertes Paprikapulver

 

Die Kräuter klein hacken oder mixen und anschließend die restlichen Zutaten unterrühren. Nun im Kühlschrank eine gute Stunde ruhen lassen, sodass sich die Aromen gut verbinden können.

 

Der Teller wurde noch mit angebratenen Speckwürfel bestreut, aber ist natürlich kein Muss 🙂

 

IMG_3144

 

Viel Spaß beim Grillen wünscht Euch Adrian.

Zucchini- Karottenpuffer mit Käuterdip
Rate this post

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://grillflavour.de/zucchini-karottenpuffer/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.